Das weltberühmte Weihnachtspostamt Christkindl


Die 67. Saison startet am 25. November 2016 und dauert bis zum 06. Jänner 2017.
Das weltberühmte Weihnachtspostamt Christkindl ist in der Post Stube vom Christkindlwirt untergebracht. 

Öffnungszeiten und weitere Infos

 

Geschichte

Die Österreichische Post richtete erstmals 1950 im Pfarrhof ein Sonderpostamt ein, damals mit nur einer stundenweise beschäftigten Person und rund 42.000 abgestempelten Sendungen.

Im ersten Betriebsjahr durften nur inländische Sendungen bearbeitet werden, diese erhielten einen grünen Sonderstempel der heute Seltenheitswert besitzt.

Bereits 1951 übersiedelte es in den Gasthof zur schönen Aussicht am Felsvorsprung nahe der Wallfahrtskirche (heute: Christkindlwirt). Seit damals bearbeitet das Sonderpostamt auch ausländische Sendungen. Seit 1965 gibt es zusätzlich zum Weihnachtsstempel auch einen Dreikönigsstempel, der vom 26. Dezember bis zum 6. Januar verwendet wird.

Mit dem sogenannten Leitzettel kann man Briefe zur Abstempelung in Christkindl in jedem beliebigen österreichischen Postamt abgeben. Die Christkindlbriefe an Kinder werden nur mit einem Maschinenstempel versehen.

In der vergangenen Saison verließen bereits 2 Mio. Briefsendungen das Weihnachtspostamt beim Hotel & Restaurant Christkindlwirt.

Eine ideale weihnachtliche Geschenksidee bieten die Ersttags- und Schmuckkuverts, spezielle Glückwunschkarten u. Geschenkartikel, Maximumkarten, Ballonpostbriefe sowie Bausteine für die Christkindl-Kirche.

Senden Sie Ihre Post über das Weihnachtspostamt Christkindl!

aus dem Inland:

für die Handstempel: Versehen Sie jede Sendung mit einer Briefmarke und dem goldenen Leitzettel "Über Christkindl" (um € 0,55 in dem Postamt in Österreich erhältlich).

für den Maschinenstempel: Senden Sie Ihre ausreichend frankierte Weihnachtspost gesammelt in einem freigemachten Kuvert oder Paket direkt an das Postamt 4411 Christkindl.

aus dem Ausland:

Senden Sie Ihre nichtfrankierte Weihnachtspost gesammelt in einem freigemachten Kuvert an das Postamt A-4411 Christkindl. Pro Brief/Karte im Kuvert bitte einen internationalen Antwortschein beilegen (Erhältlich in jedem Postamt).

 

Kinderbriefe an das Christkind

Briefe, die Kinder aus aller Welt an das Christkind schicken, gelangen zum Weihnachtspostamt Christkindl und werden von hier aus auch standardisiert beantwortet. Um dem Christkind das Beantworten zu erleichtern, bitten wir die Kinder in Österreich ihrem Brief ein ausreichend frankiertes/adressiertes Kuvert bzw. die Kinder aus dem Ausland einen internationalen Antwortschein beizulegen.

 

Adresse:

Postamt Christkindl

Christkindlweg 6

A-4411 Christkindl